Zum Inhalt

Eckenabrunder für Radius 5mm

Ich habe mir bewusst den Eckenabrunder für 5mm-Eckenradius bestellt, da ich wieder einmal mehrere Fotos in Spielkarten verwandeln möchte, deren Standardeckenradius bei 5mm liegt.

Das Gerät macht einen sehr guten Eindruck und hat bisher etwa 100 Fotos mit runden Ecken ausgestattet. Eine einzige Eck-Rundung ist mir dabei nicht gelungen, weil ich zu hastig war und das Foto nicht an beiden Schenkeln des Geräts ausrichtete. Ansonsten brauche ich für vier Eck-Rundungen 4-5 Sekunden, das heißt, es ist keinerlei Atomphysik, längeres Gefummel oder anstrengendes Hantieren nötig. Das Gerät liegt dank des Formfaktors besser in der Hand als ein normaler Locher oder Tacker: Foto/Werkstück mit der einen Hand an den Gerätschenkeln ausrichten und mit Daumen und Zeigefinger der anderen Hand die Rundung stanzen — fertig.

Das Sammelfach für die Ausstanzungen ist einfach an der Gerätunterseite zu öffnen und erlaubt die Entnahme der Reste ohne Probleme. Dass diese Reste auch zwischen Drucktaster und Gerätunterseite austreten können, halte ich für unproblematisch, da ich solche Tätigkeiten nicht im Museum, in OP-Sälen oder bei Schwiegermutter auf dem Flokati erledige, sondern an meinem Arbeitsplatz.

Bisher war kein „Schärf-Stanzen“ mit Aluminiumfolie o.ä. nötig; die 400 Stanzungen bisher erfolgten ohne die geringste Schwierigkeit.

Ich bin immer wieder begeistert, was sich die Menschheit alles ausdenkt. Dieses einfache (aber wertig verarbeitete) Gerät kann genau eines: Scharfe Ecken abrunden. Und das klappt hervorragend.

Der Preis ist tadellos. Viel schneller als angegeben (nach zwei Tagen ohne Prime-Mitgliedschaft) erhielt ich den sauber verpackten Knipser.

Veröffentlicht inBastelnEntwicklung von Gesellschaftsspielen
Loading Facebook Comments ...

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Warning: Declaration of sk2_rbl_plugin::treat_this($cmt_object) should be compatible with sk2_plugin::treat_this(&$cmt_object) in /www/htdocs/w00e0042/christianscholz.com/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_rbl_plugin.php on line 342

Warning: Declaration of sk2_captcha_plugin::output_plugin_UI() should be compatible with sk2_plugin::output_plugin_UI($output_dls = true) in /www/htdocs/w00e0042/christianscholz.com/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_captcha_plugin.php on line 70

Warning: Declaration of sk2_pjw_simpledigest::output_plugin_UI() should be compatible with sk2_plugin::output_plugin_UI($output_dls = true) in /www/htdocs/w00e0042/christianscholz.com/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_pjw_daily_digest_plugin.php on line 277

Warning: Declaration of sk2_referrer_check_plugin::output_plugin_UI() should be compatible with sk2_plugin::output_plugin_UI($output_dls = true) in /www/htdocs/w00e0042/christianscholz.com/wp-content/plugins/SK2/sk2_plugins/sk2_referrer_check_plugin.php on line 78